Geschossenes von Februar bis April

Auf einer Dachterrasse in der Altstadt (Puxi) von Shanghai. Pudong (dahinter) ist weit entfernt.

Der Konfuziustempel in der Altstadt (Puxi). Sieht hier verlassen aus, war es aber nicht. Gleichzeitig fand ein Bücherflohmarkt im Eingangsbereich statt.

Der gleiche Topf von der gegenüberliegenden Seite.

Dächle.

Besagter Bücherflohmarkt.

Guilin (Yunnan/Südchina)

Pagoden in Guilin.

Tee-Verkaufsstand in Yangshuo

Polizeiwache in Yangshuo.

Perückenverkäufer in Yangshuo (oha, sein Hemd fällt mir erst jetzt auf!).

Klrrrrrrrrrrrrrrrrr.

Weberin in Yangshuo.

„Und dann ich so zu ihm: ‚Du kannst aber toll Chinesisch!‘ „

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s