Mousse.

Die Abendsonne geht unter und es riecht nach Gas. Niemand bemerkt etwas; die Abendsonne schon garnicht, da sie sich hinter dem gewaltigen Produkt des Bruttoinlandsproduktes dieser Stadt aufhält und nur schwer ihre Strahlen durchschicken kann. Die Luft drückt allmählich und ein ordentlicher Regenschauer lässt wohl nicht mehr lange auf sich warten. Gegenüber rücken die Alten ihre Plastikstühle unter eine Zeltplane, um weiter ungestört zu rauchen, Tee/Schnaps zu trinken und sich ob der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung ihres Mutterlandes zuzuprosten. An der gegenüberliegenden Straßenecke liegt eine tote Katze und als ich vorhin an dieser Stelle des Textes ankomme, setzt der Strom aus. In einem solchen Fall (was oft der Fall ist) haben wir es uns angewöhnt, das Café die nächste Straßenecke südwärts aufzusuchen, um halbwegs anständigen Kaffee zu holen. Gemäß des Getränkeflyers heißt der Laden „Cavsey Bakesy CFY“. Was sich ein wenig wie eine neugegründete Spielvereinigung  einer katalanischen und walisischen Fußballmannschaft anhört, ist in Wirklichkeit eine recht ratlos eingerichtete Backstube mit einer wunderbar willkürlichen Auswahl an Süßkram, Getränken und – glücklicherweise – auch Kaffee. Der Flyer ist in einzelne Kategorien unterteilt: „Westpoint Series“, „Cookie Series“, „Normal Cake Series“, „Toast Series“, Freshly Baked Series“, Sandwich Series“ und natürlich eine ganze Palette an Getränke-„Serien“. Wäre das Café also doch ein Fußballverein hätte es mehr Serien aufgestellt als der FCB. ha.ha. Hinzu kommen noch fünf Torten, welche auch das teuerste im Angebot darstellen.  Eine „Romantic Encounter (mousse)“ mit der Größe 10“ (was auch immer das bedeuten mag) kostet 258 Yuan (also 32 Euro). Das billigste im Sortiment ist der „Danish Cheese, Ham“ aus der „Freshly Baked Series“ zu 4 Yuan (70 Cent) dicht gefolgt –  ehrenhalber erwähnt –  von dem „Balotelli“ zu 5 Yuan. In der Mitte des Ladens sind drei Körbe aufgebahrt, wo sich allem Anschein nach richtiges Baguette und Ciabatta (oder sowas ähnliches) befinden. Auf Anfrage sind diese Sachen aber unverkäuflich. Auf Nachhaken (denn Götze war ja auch mal „unverkäuflich“) wird mir mitgeteilt, dass die Brote zwar echt sind, aber als Deko verwendet werden. Pech gehabt.

Während ich meinen mittleren Kaffee („Wie langweilig.“) bestelle, setzen sich zwei alte Omas an den einzigen Tisch vor dem Laden, es fängt zu regnen an und mir bleibt nichts anderes übrig, als den Kaffee wieder mit in die Wohnung zu nehmen. Jeder, der raucht, weiß wie kompliziert es ist, zu rauchen und gleichzeitig Schirm und Becher zu halten. An der Straßenecke erschrecke ich mich daher vor der toten Katze („Encounter (mousse)“), da ich zu sehr damit beschäftigt bin Becher, Schirm und mich im Gleichgewicht zu halten und dabei nicht noch anzuzünden. Der Verkäufer schaut mir aus dem 24h-Laden amüsiert zu und seine Kollegin ruft von drinnen ihr nun schon erstaunlich flüssiges „Hallo!!“ heraus.  Also alles beim alten, aber morgen nehme ich die andere Straßenseite.

Über harrykrishna1104

Ich bin gerade nicht "unterwegs", lag erst relativ statisch in Hamburg (jetzt Darmstadt; ich gehe diesen Text nach 5 Jahren nochmal durch) vor Anker und war mit den letzten DINA4-Seiten meines Sinologie-Studiums beschäftigt. Trotzdem finde ich, dass man sich Faszination, Ansprüchen und Wünschen usw (wurschd!Ich ändere gerade eine Beschreibung von vor 5 Jahren, da geht es um sowas nicht mehr, wer hat das denn) aussetzen darf (bitte was? Raststätte?) und mit dem auseinandersetzen (weil geschwätzt) muss, das sich gerade eben nicht in Reichweite befindet. Neben China (Ist neben anderem auch Ulan Bator) darf das im Grunde alles sein (Gemein, hier reinzupfuschen, aber ich fühl mich so klug). Einzige Voraussetzung(en): Ausformuliert und/oder ausgedacht.
Dieser Beitrag wurde unter Two-Footed Tackle abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s